NCTE

+49 89 665 619-0 info@ncte.de English Chinese

Menu

Motorsport
Ansprechpartner NCTEAnsprechpartner NCTE
Referenzen Drehmoment NCTE


Die Herausforderung

Präzise und zuverlässige Drehmomentmessung liefert entscheidende Daten für die Optimierung und Regelung des Antriebstranges im Motorsport. Die Sensorik muss starken Vibrationen, hohen Drehzahlen und enormen Einsatztemperaturen standhalten, und in anspruchsvolle Einbausituationen hoch integrierbar sein.

Die NCTE Lösung

Gerade im Motorsport bietet die berührungslose NCTE Messtechnik entscheidende Vorteile. Sie liefert bei minimalen Bauraumanforderungen schon seit vielen Jahren belastbare, präzise Drehmomentmessung unter allen Bedingungen.

Besondere Vorteile der NCTE Drehmomentsensoren im Motorsport

  • Keine Auswirkungen auf das Originaldesign
  • Einfach zu integrieren
  • Berührungslos (drehzahlunabhängig, verschleißfrei)
  • Sehr kleine Maße ausführbar (30 mm x 8 mm)
  • Kompatibel mit aktuellen Monitoring Systemen (CAN-Bus, USB, Spannung, 4-20 mA)
  • Temperaturen von -40 °C bis zu 210 °C
  • Erfahrung mit motorsporttypischen Stahlarten
  • Kein extra Gewicht auf den Primär Sensor nötig
  • Eingebautes Thermometer oder Drehzahl Sensor

Anwendungsbeispiele

Bild links unten Drehmoment NCTE

NCTE Sensorik wird an der Gelenkwelle eingesetzt um die Anfahrhilfe (Launch Control), Traktionskontrolle, Differentialsetup, Motorsteuerung und die Fahrzeug-Aerodynamik zu optimieren. Das NCTE Gelenkwellenmesssystem zeichnet sich besonders durch die geringe Anzahl an Teilen, deren enorme Robustheit und die unkomplizierte Handhabung aus.

Bild links unten

Oftmals besteht im Getriebe oder am Getriebe (Flanschlösung) kein geeigneter Platz für einen Sensor oder das Originaldesign kann nicht verändert werden. NCTE bietet die Möglichkeit die Messspulen zur Erfassung des Drehmomentes direkt im Kupplungsausrücker zu platzieren. Dies wird mittels einer Kunststoffhalbschale oder 360 Grad Büchse realisiert.


Ansprechpartner NCTE

Ihr Ansprechpartner:

Franz Merold
Entwicklungsleiter
T +49 89 665 619-18
franz.merold@ncte.de