NCTE

+49 89 665 619-0 info@ncte.de English Chinese

Menu

Off-Highway-Fahrzeuge
Ansprechpartner NCTEAnsprechpartner NCTE
Referenzen Drehmoment NCTE


Die Herausforderung

Sondermaschinen müssen oftmals unter schwierigen Bedingungen am optimalen Lastpunkt betrieben werden. Hierbei müssen zeit- und kostenintensive Ausfälle oder teure Beschädigungen z. B. durch einen Überlastfall unbedingt vermieden werden.

Die NCTE Lösung

NCTE Drehmomentsensoren analysieren und überwachen kritische Prozesse in laufenden Produktionsabläufen von Sondermaschinen. Die NCTE Technologie arbeitet, bei Bedarf, so genau, dass z. B. beim Einsatz in Getriebewellen jeder einzelne Zahnradeingriff einzeln aufgelöst werden kann. Dies ermöglicht bedarfsgerecht die Ermittlung detailreicher Informationen im laufenden Prozess. Auch hochdynamische Prozesse können sichtbar und transparent gemacht werden.

Besondere Vorteile der NCTE Drehmomentsensoren im Bereich Off-Highway

  • Lange Lebensdauer im Einsatz (verschleißfrei)
  • Leichte Integrationsfähigkeit (Serienfertigung)
  • Äußerst robust und unempfindlich gegen Schmutz, Öl und Wasser
  • Geringe Systemkomplexität durch berührungsloses Messprinzip
  • Dehnungsmessstreifen- und schleifringlos
  • Drehzahlunabhängig
  • Messung direkt auf der Antriebswelle auch bei stärkeren Wellen
  • Effizienzsteigernd
  • Erhöhte Ausfallsicherheit
  • Verbesserter Überlastschutz

Anwendungsbeispiele

Bild links unten Drehmoment NCTE

Anhand von NCTE Sensorik wird die Standsicherheit von Betonpumpen gewährleistet. Diese werden in die Stützbeine integriert und kontrollieren die Belastung der Stützbeine durchgehend. Die Sicherheit der Gesamtmaschine, der Schutz vor Überlastung und teuren Dauerschäden wird dadurch erhöht.

Bild links unten

NCTE Drehmomentsensoren werden auf Grund ihrer hohen Robustheit und Schutzart verbaut, um komplexe Steueraufgaben zur Steigerung von Effizienz und Geschwindigkeit zu unterstützen.


Ansprechpartner NCTE

Ihr Ansprechpartner:

Franz Merold
Entwicklungsleiter
T +49 89 665 619-18
franz.merold@ncte.de