NCTE

+49 89 665 619-0 info@ncte.de English Chinese

Menu

Richtmaschinen
Ansprechpartner NCTEAnsprechpartner NCTE
Referenzen Drehmoment NCTE


Die Herausforderung

In der blechverarbeitenden Industrie sind schnelle Durchlaufzeiten entscheidend. Das Durchrutschen von Blechen, eine ungleichmäßige Führung oder das Verkanten der Bleche ist unbedingt zu vermeiden. Überlastung und Bruch der Gelenkwellen und damit verbundener Produktionsstillstand muss verhindert werden.

Die NCTE Lösung

In Richtmaschinen werden die NCTE Drehmomentsensoren auf allen Gelenkwellen bzw. den entsprechenden Kupplungsstücken eingesetzt. Die robusten, berührungsfreien Sensoren sind absolut unempfindlich gegenüber Vibrationen, Biegungen und anderen Einflüssen. Das Sensor-Design ist optimal an den extrem kleinen Bauraum zwischen den Wellen angepasst. Durch kontinuierliche Drehmomentmessung an den einzelnen Wellen verhindern sie Überlastsituationen, teure Beschädigungen an den Maschinen und Produktionsausfälle.

Besondere Vorteile der NCTE Drehmomentsensoren für Richtmaschinen

  • Kostengünstige Nachrüstung bestehender Anlagen
  • Signifikante Effizienzsteigerung
  • Messung auf engstem Raum, ohne zusätzliche Bauteile
  • Umfang der Welle wird nicht vergrößert (wie bei DMS)
  • Extrem robust gegenüber Vibrationen, Biegungen, Temperatur
  • Unempfindlich gegenüber Umgebungsbedingungen
  • Unempfindlich gegen Schmiermittel und andere Chemikalien

Anwendungsbeispiele

Bild links unten Drehmoment NCTE

NCTE Drehmomentsensoren werden an den Gelenkwellen von Richtmaschinen eingesetzt um diese komplett autark zu betreiben. Die Sensoren sind in der Lage Überlast sofort zu erkennen. Dadurch erhöht sich die Maschinenlaufzeit und es werden Produktionsausfälle sicher vermieden.

Bild links unten

Im Bereich der Aluminium herstellenden Industrie werden bestehende Richtmaschinen mit NCTE Drehmomentsensoren nachgerüstet um Beschädigungen und Stillstandszeiten zu vermeiden. Hierbei hilft NCTE Sensorik, das Verkanten von Aluminium Blechen rechtzeitig zu erkennen und einen exakten Durchlauf zu gewährleisten.


Ansprechpartner NCTE

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Röser
Vertriebsleiter Serienprodukte
T +49 89 665 619-38
daniel.roeser@ncte.de