NCTE

+49 89 665 619-0 info@ncte.de English Chinese

Menu

Drehmomentsensor
Ansprechpartner NCTEAnsprechpartner NCTE
Referenzen Drehmoment NCTE


Serie 8000 Drehmomentmessender Lagerbock (DML)

Die Serie 8000 DML deckt das Segment der drehmomentmessenden Lagerböcke (DML) ab. Dies bedeutet ein Drehmomentsensor ist in eine tragfähige Spindellagereinheit integriert.
Vorwiegend wird die Serie 8000 DML in Prüffeldern der Automobilindustrie, Fahrzeugtechnik, Prüfständen, sowie der Produktionsüberwachung und Qualitätssicherung eingesetzt.
Mit der Serie 8000 DML können Drehmomente statisch als auch dynamisch in Echtzeit gemessen werden. Der Sensor ist in unterschiedlichen Nenndrehmomentbereichen erhältlich.
Als Signalausgang steht für die Serie 8000 DML ein 0-10 V Spannungsausgang zur Verfügung.
Der Sensor wird als anschlussfertige Einheit inklusive Kalibrierschein geliefert.

Technische Daten

  • Nenndrehmoment: 0 Nm bis 3.000 Nm, bidirektional
  • Drehzahl: ≤ 10.000 U/min
  • Genauigkeit: ≤ ±0,1 %
  • Gebrauchstemperatur: +10 °C bis +100 °C
  • Schutzart: IP54
  • Ausgangssignal: 0-10 V
  • Signalausgabe: 5.000 Hz

Besondere Vorteile der NCTE-Serie 8000 DML

  • Made in Germany (Unterhaching bei München)
  • Schnelle Lieferung nach Vereinbarung
  • Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Kein externer Messverstärker nötig (Plug & Play)
  • Völlig berührungsloses Messsystem
  • Lieferung inklusive Kalibrierschein


Ansprechpartner NCTE

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Röser
Vertriebsleiter Serienprodukte
T +49 89 665 619-38
daniel.roeser@ncte.de

Datenblatt
Step-Model

Weitere Sensoren:

Serie 2000
Serie 2300
Serie 3000
Serie 4000
Serie 5000
Serie 6000
Serie 7000
Serie 7500
Serie 8000 DML
Übersicht